Haben Sie eine medizinische Website? Sind Sie mit dem aktuellen Rang zufrieden?

Allein in Schweiz gibt es jetzt TAUSENDE von Medizinern, die alle um nur der ersten Seite in den Google-Suchergebnissen konkurrieren. Gehen Sie auf die erste Seite oder sehen Sie, wie Ihre Konkurrenten Ihre Patienten stehlen.

 

Funktioniert die SEO für Arztpraxen noch?

 

Jeden Tag veröffentlicht Google neue kleine Änderungen an seinem Algorithmus und alle paar Monate werden große Updates vorgenommen.

Wir haben keine Kontrolle über diese Veränderungen und es wäre absolut unmöglich, mit ihnen Schritt zu halten.

Ganz zu schweigen davon, dass es rund 200 verschiedene Rankingfaktoren gibt, die sich mit der Zeit ändern.

Was vor einem Jahr im SEO-Geschäft funktionierte, funktioniert nicht mehr oder, schlimmer noch, es kann Sie bestrafen.

Können wir also nichts tun?

Glücklicherweise funktioniert gutes SEO NOCH NOCH, solange Sie sich an die Regeln halten.

Auch wenn es unmöglich ist, die Suchergebnisse zu manipulieren, kann Ihre medizinische Website die Konkurrenz übertreffen, solange Sie wissen, welche Rankingfaktoren den größten Einfluss auf Ihre Rankings haben.

 

Die wichtigsten Regeln für den Erfolg von medizinischem SEO

 

Haben Sie eine autoritative Website?

Leider ist es für neue Websites fast unmöglich, Autorität zu haben, da die Domains brandneu sind, ohne Historie oder Links.

Je höher die DA (Domain Authority – eine MOZ-Metrik), der Domain-Score (UbberSuggest-Metrik), die Domain-Bewertung (Ahrefs-Metrik) usw., desto größer sind die Chancen für Ihre medizinische Website, Seite 1-Rankings für Ihre ausgewählten Keywords zu erhalten.

Aber was machen Sie, wenn Sie gerade mit Ihrer Praxis-Website begonnen haben?

Dafür gibt es eine Abkürzung, indem man einen Premium-Domainnamen erhält (der einige Historie und Backlinks hat). Auf diese Weise hat Ihr Domainname bereits eine gewisse Autorität, sodass Ihre SEO-Arbeit einfacher sein sollte und Sie schnellere Ergebnisse erzielen würden.

Unabhängig davon, wie Sie Ihre Website starten (mit einer einfachen oder einer Premium-Domain), bauen Sie rechtzeitig Autorität auf, indem Sie Links zu Ihrer Website, gute Social-Media-Aktivitäten und Präsenz erhalten.

Alle unsere medizinischen SEO-Servicepläne beinhalten monatliches Linkbuilding, Citations und Outreach, damit wir sicherstellen, dass Ihr Wachstum konstant ist.

Rich Content-Websites ranken besser

 

Ich könnte Bücher darüber schreiben, was für einen RIESIGEN Unterschied großartige Inhalte ausmachen und wie Websites mit dünnem Inhalt bestraft und sogar deindexiert werden.

Vor ein paar Jahren war es genug, nur nutzloses Geschwätz zu schreiben und es auf 500 Wörter zu bringen.

Jetzt haben die meisten Websites, die Ihre Rankings stehlen, mehr als 1.000 Wörter für JEDEN Artikel. Auch die Evergreen-Inhalte (Serviceseiten, Über uns etc.) werden jetzt mit saftigen Longform-Inhalten angereichert, um die Rankingdominanz zu sichern.

Und es macht Sinn.

Für jede Suchanfrage versuchen die Suchmaschinen, die besten Ergebnisse zu liefern.

Wenn jemand zum Beispiel nach einem Seo sucht, möchte Google die maßgeblichsten Websites für dieses Keyword anzeigen.

Und wenn es sich um eine Website mit maximal 300 Wörtern auf allen Seiten und eine Website mit Dutzenden von Artikeln über Geburtshilfe und Gynäkologie handelt, stehen die Chancen gut, dass die Website der Behörden besser rankt.

Wenn Sie zum Beispiel nach einer Autounfallklinik suchen, möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie einen geeigneten Unfallarzt auswählen, wie der gesamte Prozess aussieht, wie Sie sich um Sie kümmern und ob Sie mehr Geld von der Versicherungsgesellschaft, um die Schäden und Ihre Arztrechnungen zu decken. Wenn Sie sich eine Website mit vielen HILFREICHEN Artikeln ansehen, Sie dabei aufklären und Ihnen helfen, die richtigen Schritte zu machen, hat genau diese Website die Chance, Sie als Patienten/Klienten zu gewinnen, im Gegensatz zu einer Website, die nichts Hilfreiches im Inhalt hat.

In den letzten 7 Jahren, in denen ich mit einigen unserer medizinischen SEO-Kunden aggressives Content-Marketing betrieben habe, habe ich wahnsinnig gute Ergebnisse gesehen. Tausende von Besuchern, die von den Suchmaschinen kommen, eine großartige Facebook-Community, eine medizinische Website, die ständig Geschäfte generiert.

 

Ihre technische SEO-Arbeit muss fehlerfrei sein

 

Ich habe gerade die Spitze des Eisbergs berührt, da es mehr gibt, um bessere Rankings zu erzielen.

Welche Art von Website Sie auch betreiben, Sie können nicht mit einer falschen Indexierung, falschen Meta-Tags oder einem unvollkommenen Schema davonkommen. Die Suchmaschinen sind jetzt sehr anspruchsvoll und Sie werden von Websites übertroffen, die ihre technische SEO-Arbeit richtig machen.

Ein großer Teil unserer SEO-Arbeit für Arztpraxen dient dazu, diese Probleme zu lösen.

Wir suchen nach den perfekten Keywords für Ihre Website, stellen sicher, dass alles vorhanden ist (keine fehlenden oder doppelten Titel und Meta-Beschreibungen, gute H-Tag-Hierarchie, kleine und gut optimierte Bilder, richtige Indexierung und Canonicals usw.)